Feuerwehr – mehr als Retten, Löschen, Bergen und Schützen

Die Freiwillige Feuerwehr nimmt in jeder Gemeinde eine wichtige Sonderstellung ein. P1010999Sie ist kein Verein, sondern eine unverzichtbare Pflichtaufgabe der Gemeinde. Gemeinsamkeiten gibt es aber im feuerwehr-ausbilder-rainer-taigelHinblick darauf, dass sich jedes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich engagiert. Die Feuerwehr ein wesentlicher Teil der Dorfgemeinschaft, Identifikationsfaktor und kulturell fest verwurzelt.

Jede Feuerwehrfrau und jeder Feuerwehrmann bringt einen Großteil ihrer/seiner Freizeit dafür ein, für die Menschen in der Gemeinde Schutz und Sicherheit zu gewährleisten. Dazu werden unzählige Stunden in Ausbildung, Übung und Arbeitsdiensten investiert. Eine hohe persönliche Identifikation ist dabei die Regel und wohl auch unverzichtbar. Als Ausbilder erlebe und schätze ich dieses Engagement sehr.

Wenn es im Einsatzfall darauf ankommt ist jede/r bereit, sein/ihr Wissen, seine/ihre Fertigkeiten und auch Leib und Leben für andere einzusetzen. Aus vielen Einsätzen bleiben Bilder und Eindrücke oft ein Leben lang haften.  Als Stv. Kommandant und Einsatzleiter der Feuerwehr Altensteig-Stadt mit über 80 Einsätzen im Jahr, weiß ich wovon ich rede. Hier gilt es gute Formen zu finden, um damit umzugehen.

Als Bürgermeister übernähme ich diese Pflicht mit großer Freude und Wertschätzung für alle, die in den Wehren Dienst tun oder getan haben. Ich setze ich mich weiterhin für eine angemessene und zeitgemäße Ausrüstung und Ausbildung der Kohlberger Feuerwehr ein. Wer hier sparen will, spart an der falschen Stelle.

Der NachwuchsförRainer FW mit Kindernderung gilt hier meine besondere Aufmerksamkeit. Es mus uns gelingen, die Attraktivität der Feuerwehr aufrecht zu erhalten und weiter auzubauen. Damit kann man nicht früh genug anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.